Flexibler Schutz ‒ maßgeschneidert für Ihr Unternehmen.

Unsere Sach-Industrie-Police.

Ihr Betrieb ist – trotz aller Vorsicht – täglich einer Vielzahl von existenziellen Risiken ausgesetzt: In Ihrem Unternehmen stecken nicht nur viele Sachwerte wie z. B. technische und kaufmännische Betriebseinrichtung, Waren und Vorräte. Ihr Firmengebäude ist häufig Ihr wichtigstes Betriebskapital. Feuer, Einbruchdiebstahl, Rohrbruch, Sturm/Hagel und weitere Elementargefahren können Ihrem Unternehmen empfindliche Sachschäden zufügen.
Mitarbeitermit Tablet in Werkshalle

Ihre Vorteile bei der Württembergischen

  • Hohe Flexibilitat durch Gefahren-Bausteine und Produktergänzungen
  • Beitragsfreie Vorsorge für Gebäude, Betriebseinrichtung und Vorräte
  • Automatische Anpassung der Versicherungssumme (Dynamik)
  • Umfangreiche Kostenpositionen
  • Einfaches Handling, Verzicht auf rückwirkende Abrechnungen

Unsere Leistungen im Überblick

Schutz, soviel Sie brauchen. Die Sach-Industrie-Police beinhaltet eine Gebäudeversicherung, die Inhaltsversicherung und eine Ertragsausfallversicherung:

  • Gebäudeversicherung bietet finanzielle Sicherheit für Ihr Unternehmen
  • Inhaltsversicherung schützt die Werte Ihres Betriebes
  • Ertragsausfallversicherung schützt Sie bei Betriebsunterbrechungen durch Sachschäden

Die Bausteine der Sach-Industrie-Police und ihre Pluspunkte

Gebäude- und Inhaltsversicherung

Mitarbeiter diskutieren vor einem Laptop

Vorteile der Bausteine Gebäude und Inhalt

  • Beitragsfreie Vorsorge in der Gebäude- und Inhaltsversicherung in Höhe von je 15 % der Versicherungssumme, maximal 2,5 Mio. EUR
  • Garantierte Neuwertentschädigung
  • Unterversicherungsverzicht bis zu einer Schadenhöhe von 3 Mio. EUR für die Gebäude- und Inhaltsversicherung kombiniert
  • Aufräumungs-, Abbruch-, Feuerlösch-, Bewegungs- und Schutzkosten bis 15 % der Gesamtversicherungssumme, maximal 15 Mio. EUR
  • Optional: Elementarversicherung schützt Ihr Firmengebäude und Ihre Betriebseinrichtung bei Starkregen, Schneedruck und weiteren Naturereignissen

Zurück

Ertragsausfallversicherung

Geschäftsführer im Lager

Vorteile des Bausteins Ertragsausfall

  • Einfache Ermittlung der Versicherungssumme
  • Jährliche Meldung des Rohertrags (Umsatz abzüglich Wareneinsatz) als Basis für die Versicherungssumme
  • Variable Haftzeit und Höherhaftung
  • Unterversicherungsverzicht bis zu einer Schadenhöhe von 2 Mio. EUR
  • Viele Extras im Versicherungsumfang, z. B. Rückwirkungsschäden und weltweite Außenversicherung
  • Optional: Elementarversicherung schützt Sie im Falle von Ertragsausfällen aufgrund Elementarschäden

Zurück

Die perfekte Ergänzung

Haben Sie Fragen?

Für den Versicherungsschutz sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen bei Vertragsabschluss und der Versicherungsschein maßgebend.

Produkte der Württembergischen Versicherung AG